Naturschutz

Vermehrt erwerben Naturschützer Ackerland, um darauf selbst Blühwiesen anzulegen oder es an Landwirte zu verpachten, die Blühstreifen anlegen. Solche Blühwiesen werden unter bestimmten Voraussetzungen mit Prämien von der EU gefördert. Hierzu beraten wir Sie gern bzw. nennen Ihnen den Ansprechpartner bei der Landwirtschaftskammer.

Auch Wald hat in den letzten Jahren deutlich an Attraktivität gewonnen; sowohl Forstwirte als auch Naturliebhaber und Ofenbesitzer sind hier angesprochen. Gern nehmen wir Sie in unsere Waldkartei auf und informieren Sie über neue Waldangebote!